Direkt zum Inhalt

White Square Gallery / WSG GmbH
Kronenstraße 43 (am Gendarmenmarkt)
10117 Berlin- Mitte

Gallery E-mail: berlin@whitesquaregallery.com
Dr. Elena Sadykova: +49 171 4177224, es@whitesquaregallery.com
Dieter Reitz: +49 160 96295308, dr@whitesquaregallery.com

Schachtel, 2005, C-Print auf Dibond, Auflag 6, 124 x 185 cm

White Square Gallery

Kronenstraße 43 (am Gendarmenmarkt)
10117 Berlin-Mitte

Opening hours
We-Fr 2-6pm
Sa 2-4pm

Carsten Gliese

Lampe 1, 2010, C-Print, 140 x 96 cm

Lampe 1, 2010, C-Print, 140 x 96 cm

Lampe 2, 2010, C-Print, 96 x 140 cm

Lampe 2, 2010, C-Print, 96 x 140 cm

Objekt Saarbrücken (Katholisch-Kirch-Straße 9), 2010, Forex, 58 x 54,5 x 27,5 x cm

Objekt Saarbrücken (Katholisch-Kirch-Straße 9), 2010, Forex, 58 x 54,5 x 27,5 x cm

Pfosten, 2010, Digitalprint auf Vlies, Galerieansicht

Pfosten, 2010, Digitalprint auf Vlies, Galerieansicht

Pfosten 2, 2010, Digitalprint auf Vlies, variable Größe

Pfosten 2, 2010, Digitalprint auf Vlies, variable Größe

Flur, 2009, MDF, Acrylfarbe,  210 x 134 x 87 cm

Flur, 2009, MDF, Acrylfarbe, 210 x 134 x 87 cm

Parasit, 2007, Pappe, 135 x 90 x 38 cm

Parasit, 2007, Pappe, 135 x 90 x 38 cm

Schachtel, 2005, C-Print auf Dibond, Auflag 6, 124 x 185 cm

Schachtel, 2005, C-Print auf Dibond, Auflag 6, 124 x 185 cm

Tür-I, 2004, C-Print auf Dibond, 175 x 124,5 cm

Tür-I, 2004, C-Print auf Dibond, 175 x 124,5 cm

Stuhl, 2004, Pappe, Acrylfarbe, 175 x 165 x 40cm

Stuhl, 2004, Pappe, Acrylfarbe, 175 x 165 x 40cm

o.T. Treppe, 2003, C-Print, 124,5 x 162 cm

o.T. Treppe, 2003, C-Print, 124,5 x 162 cm

o.T. Sparkasse, 2003, C-Print, 124,5 x 164,5 cm

o.T. Sparkasse, 2003, C-Print, 124,5 x 164,5 cm

Carsten Gliese (*1965), ein in Köln lebende Fotograf und Bildhauer, beschäftigt sich hauptsächlich mit der Innen- und Außenarchitektur.  Sein Interesse gilt dabei weniger der Darstellung existierender Wirklichkeit, vielmehr aber deren Veränderung durch verschiedene Arten der Transformation, die den Betrachter mit vermeintlichen und echten Täuschungen in der Wahrnehmung konfrontiert.

Ausbildung

1965
geboren in Krefeld

1988
Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Münster

1995
Akademiebrief, Meisterschüler

2002-2004
Gastdozentur, Kunstakademie Münster

2008-2009
Lehrauftrag an der Kunstakademie Münster; „Konstruierte Augenblicke“ - Eine künstlerische Untersuchung der medienspezifischen Eigenschaften der Fotografie

PREISE & STIPENDIEN

2010 Leo Breuer-Preis, Bonn
2005 Karl Ernst Osthaus-Preis
2003 Förderpreis der Stiftung Kunst und Kultur der Stadt Magdeburg
2001 Kunstpreis Münsterland, Förderpreis
2000 Ordo-Preis für Rauminstallation
1998 Kulturförderstipendium der westfälischen Wirtschaft
1997 Transfer, NRW – Polen, Sekretariat für gemeinsame Kulturarbeit in NRW
1996 Graduiertenstipendium, Kunstakademie Münster
1995 Bosch Förderpreis, 1. Preis
1994 Studiogalerie XVII, Förderpreis des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe

Einzelausstellungen (Auswahl)

2011
Hüttenstraße, Klosterstraße, Katholisch-Kirch-Straße, Hochstadenring, Hafenweg, Hachmeister Galerie, Münster
2010
Interventionen White Square Gallery, Berlin
2007
MODELL BARCELONA, Mehrwert e.V., Aachen

2005
OBJEKT_01, OBJEKT_02 Kunstverein Museum Schloss Morsbroich, Leverkusen
2004
Kunstverein Friedberg
2004
Kunstmuseum Unser Lieben Frauen, Magdeburg
2002
ZWISCHENBEBAUUNG III, Hafenweg 22, Münster
2000
MODELL HEIDELBERG, Heidelberger Kunstverein
1993
BLICKFÄNGER, Galerie Weber, Münster

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2014
RaumStrategien, Raum & Objekt Teil XI, Kunstverein Gelsenkirchen
2013
ArchiSkulptur, GKG, Bonn
2012
Anna Schmidt, Kunstraum Anna Schmidt, Düsseldorf
2011
Modell Wuppertal, Kunst im öffentlichen Raum, Universität Wuppertal
2010
Blickwechsel, Kultursekretariat Gütersloh
Parasit, Kunst im öffentlichen Raum, Stadtgalerie Saarbrücken

2006
Jahresgaben, Westfälischer Kunstverein, Münster
2005
Blind Date, deutsch-chinesisches Kunstprojekt, Rheine
2004
Onbegrensd/Unbegrenzt, Roger Raveelmuseum, Belgien
2002
MODELL RECKLINGHAUSEN, Kunsthalle Recklinghausen
2001
ZWISCHENBEBAUUNG I, direttissima, Münster
1999
MODELL HAWERKAMP 2 Captains – 1 Mission, Städtische Ausstellungshalle, Münster
1998
Museum Dunikowskiego w Królikarni, Warschau
Galeria & Fundacja Wyspa Progress, Danzig
1998
Bunkier Sztuki, Krakau
1997
ZWISCHENEBENE, Kunstverein Gelsenkirchen
1996
Skulpturenmuseum, Glaskasten Marl
1995
Städtische Galerie Stuttgart
1995
Städtische Galerie Lüdenscheid

Publikationen

Blickwechsel, Kultursekretariat NRW Gütersloh 2010
Something about Timm Ulrichs, Galerie Weißer Elefant 2010
Polska – Niemcy 4:6, Galerie für Zeitgenössische Kunst BWA, Kattowitz (Polen) 2009
Eine Höhle für Platon, Montag Stiftung Bildende Kunst 2009
Creative Germany, DAAB 2009
Carsten Gliese Arbeitslicht, Stadtgalerie Saarbrücken 2009
Cross Over, Kulturforum Rheine 2007
Blind Date II, Shanghai 2007
Modell Osthaus, Karl Ernst Osthaus Museum, Hagen 2006
Blind Date, Kulturforum Rheine 2005
Carsten Gliese, Hachmeister Verlag 2004
Ins Verhältnis-Setzen: Domestizieren, Kunstverein Ahlen 2004
Onbegrensd/Unbegrenzt, Roger Raveelmuseum, Belgien 2004
Totale, Kunstakademie Münster 2004
Werk 04, Bildhauersymposium Heidenheim 2004
Mit Sinnen, Skulpturenmuseum Marl 2003
Parallele Architektur, Verlag das Wunderhorn 2002
Kunstpreis Münsterland, Willi Otremba, Carsten Gliese, Sparkasse Coesfeld 2001
direttissima, Kunstakademie Münster 2001
points of view, Künstlerhaus Dortmund 2001
Stadtansichten, 6 Positionen junger Kunst, Ardey-Verlag GmbH 2001
1:1, Carsten Gliese, Verlag der Galerie Michael Schlieper 1999
Bildgestützte Räume, Ardey-Verlag GmbH 1998
Transfer, Kultursekretariat NRW, Wuppertal 1998
Letzter Aufguss, Kulturamt Düsseldorf 1996
Installationen, Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Heft 1 1996
In Westfälischen Schlössern, Kunstakademie Münster 1994