Andrej Pirrwitz

1963 born in Dresden
lives and works in Strassburg and Berlin

Education

1982-86
Physikstudium an der Universität Odessa, Ukraine
1987-92
Promotion in Physik an der Humboldt-Universität Berlin
1993-2000
Marketing Manager bei EATON Company Cleveland, USA
Sprachen: Deutsch, Russisch, Englisch, Französisch, Spanisch und  Chinesisch
seit
2001
freischaffende Tätigkeit als Bildhauer und Fotograf in Strasbourg und Berlin
2006
Arbeitsaufenthalt in Hong Kong und Nordchina im Rahmen des
Kunstförderprogramms der CEAAC (Strasbourg)
Dozent an der Sektion Fotografie der Lu Xun Academy of Fine Arts in Shenyang
2007
Dozent für Fotografie an der Dresdner Sommerakademie für Kunst
2011
Residenz an der Filature de Mulhouse
2012
Dozent für Fotografie an „Le Quai“ (Hochschule für Kunst in Mulhouse)

Solo Exhibitions

2013   
Schott Museum Jena
Villa Rosenthal Jena
Berlin HYP – im Rahmen des Künstlerpreises der PREVIEW2012
Odessa Museum of Contemporary Arts
2012    one-man-show PREVIEW Berlin, Riff-Art-Projects
Galerie SOVIART Kiew (mit Unterstützung des Goethe-Instituts Kiew)
La Filature, Mulhouse
Kunstverein Plauen
Archiv der Stadt Dresden
2011  
Kunstverein Neckar-Odenwald
Kunstverein Norden
Kunstverein Bayreuth
Artenco Galerie, Mouscron, Belgium
2010   
Stadtgalerie Zwingenberg
Kunstverein Jena
Kunstverein Oerlingshausen
Verein Bildender Künste Trier
Galerie der Stadt Dresden
Galerie Hrobsky, Wien
Riff-Art-Projects, Paris
Galerie Döbele, Dresden
2009   
Kunstverein Offenburg
Galerie Raphael 12, Frankfurt
Thomas-Dehler-Haus, Berlin
2008  
Centre Franco-Allemand, Karlsruhe
L’ESCA Strasbourg
Galerie Schweitzer, Luxembourg (catalogue)
Museum of Cont. Arts Duolun, Shanghai
Fringe Club Hong Kong
TOPRED Gallery, Bejing 798
Castangalerie Perpignan
Galerie Suty, Coye-la-Foret (France)
Xavier Ronse Gallery, Mouscron, Belgium
2007   
Espace Apollonia, Strasbourg
Espace Maillol / Galerie Castang, Perpignan
SUNBOW Gallery, Shanghai
Vattenfall Art Space, Berlin
2006   
Institut Français, Dresden
Galerie Suty, Coye-la-Foret (France)
Galerie Raphael 12, Frankfurt/Main (catalogue)
Galerie Schweitzer, Luxembourg
Phoenix Gallery, New York
Galerie Hrobsky, Vienna
2005   
Galerie Paul Maurin, Paris
Artbuero Berlin

Selected group Exhibitions

2012   
RIFF ART PROJECTS, Istanbul
2011   
Transphotographiques, Lille, Palais Rameau
Galerie P13, Heidelberg (duo with Johanna Jaeger)
2009   
RIFF ART PROJECTS, Strasbourg (duo with Damien Valero)
2008   
Galerie Chelsea, Laufen/Basel
Art 208 Saint Germain, Paris
Galerie von Braunbehrens, Munich
Künstlerverein Walkmühle, Wiesbaden
Times Gallery, Beijing 798/D-space
FUXIN Gallery, Shanghai